Choose your country

News

28.03.2016

Grind by Weight begeisterte auf der Internorga 2016 in Hamburg

Mitte März 2016 hieß Hamburg die international Gastronomiebranche zur neusten Ausgabe der Internorga Willkommen. Dieses Jahr präsentierte die Hemro Group exklusive Ausblicke in die Zukunft der Kaffeevermahlung und präsentierte faszinierende neue Modelle, wie Mahlkönigs PEAK und die neueste Generation der K30TWIN mit Touch-Display und Auslaufbeleuchtung.

Eines des größten Highlights der Messe war das einzigartige Grind by Weight Feature, welches automatisch den Siebträger und dessen Volumen erkennt und dessen Gewicht austariert. Die einfache und schnelle Einstellung des Features sorgt für einen höchst effizienten Workflow. Die intuitive Nutzer-App für das Smart-Phone oder Tablet bietet zu jeder Zeit und von jedem Ort aus, die absolute Kontrolle. Neben der besonders nutzerfreundlichen Bedienung und der perfekten Funktionalität, ist dieses Feature zudem ein absolutes „Must-Have“ für jeden anspruchsvollen Coffee-Shop-Betreiber, da mit der Grind-by-Weight-Technologie eine gleichbleibend hohe Qualität Tasse für Tasse ermöglicht wird.

08.11.2017

Die 2.0 Serie der K30 & die EK 43 S

Während der HOST im Oktober 2017 in Mailand sowie auf der Café Show in Seoul präsentiert MAHLKÖNIG neue Produkthighlights.

mehr lesen
29.08.2017

MAHLKÖNIG präsentiert bewegende Bilder aus Tanzania

MAHLKÖNIG präsentiert ein individuelles Souvenir von der Reise ins Herz Tansanias: ein kurzer Film dokumentiert den Stellenwert des Wassers für die Menschen vor Ort und transportiert die einmalige Lebensfreude der afrikanischen Kultur.

mehr lesen
12.06.2017

World of Coffee 2017 in Budapest

MAHLKÖNIG präsentiert dem Messepublikum das ultimative Equipment-Paket für premium Espressovermahlung: die PEAK Espressomühle und das PUQPRESS Tampermodul.

mehr lesen
12.06.2017

Neue Mitglieder in der Geschäftsführung der HEMRO Group

Die HEMRO Group setzt weiterhin auf Wachstum und überarbeitet die Zuständigkeiten in der Geschäftsführung - Kundenorientierung und mehr Fokus auf die einzelnen Wachstumsbereiche stehen dabei im Vordergrund.

mehr lesen